Gastbeitrag von “Alisha67” zur Guaifenesintherapie bei Fibromyalgie

Mit großer Freude kann ich heute einen Gastbeitrag veröffentlichen, den Alisha67, ein weiteres Forenmitglied, verfasst hat.
Alisha67 berichtet über die Entwicklung ihrer Fibromyalgie und die deutlichen Verbesserungen durch das Guaifenesin.
Ich würde mich natürlich sehr darüber freuen, wenn sich noch jemand finden würde, der meinen Blog durch einen Gastbeitrag über die Guaifenesintherapie bereichern würde….Nimm gern Kontakt zu mir auf.
Nun aber viel Spaß mit Alisha67’s Beitrag und ganz, ganz herzlichen Dank an Alisha67 für ihren Mut, ihre Geschichte hier zu veröffentlichen!

Auf der rechten Seite dieses Blogs findet sich u.a. das Blog-Archiv, in dem alle Beiträge auf einer Zeitleiste sortiert sind. Dort kann man sämtliche Videos von Beginn an finden.

Nach dem letzten Video auf “ältere Posts” (bzw. zurück auf “neuere Posts”) klicken.

Gastbeitrag

Wenn Du Lust hast, Deine Therapiegeschichte ebenfalls vorzustellen, nimm bitte Kontakt mit mir auf. Schau auch auf meine Seite unterstütze mich! Weitere Berichte von Betroffenen gibt es hier und im Portal.

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar 🙂

Der Guai-Weg wird leichter…

Ich bleibe auf jeden Fall auf meinem Guai-Weg. Die Verbesserungen der letzten Wochen halten stabil an. Es ist nicht so, daß ich keine schlechten Tage mehr habe, aber alles wird erträglicher!

Video vom 01.03.2013

Ich freue mich auf Deinen Kommentar 🙂

Berg und Tal

Berg und Tal bei der Guaitherapie! Im heutigen Video berichte ich von einer etwas heftigeren Talfahrt der letzten Woche, ausgelöst durch privaten Streß. Nach drei guten Tagen kam ein ziemlicher Absturz mit einem “geschwollenen” Rücken und allgemein starken Fibrosymptomen.
Weiterhin lasse ich Gedanken zu dem Thema “Fibromyalgie bei Kindern” freien Lauf.

Video vom 28.09.2012

Berg und Tal

Es gibt auch gute Nachrichten: der Schwindel ist weg! Rollübungen haben mir weiter geholfen, denn, es handelte sich um einen Lagerungsschwindel.