Guaifenesin-Selbsthilfe-Online-Treffen

Guaifenesin-Selbsthilfe-Online-Treffen

Ungeachtet räumlicher Grenzen kann am Guaifenesin-Selbsthilfe-Online-Treffen jeder teilnehmen. Weltweit.

Vor der Corona-Pandemie organisierte ich 2x jährlich Guaifenesintreffen im Norden Deutschlands, die dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Erfahrungsaustausch dienten. Wenn Dich die Geschichte zu den Treffen interessiert, lies hier weiter.

Die Corona-Pandemie hat natürlich alles verändert. Heute veranstalte ich 3-4 x im Jahr ein Guaifenesin-Selbsthilfe-Online-Treffen. Hier begegnet man Therapieeinsteigern und auch langjährigen Anwendern. Ebenso Menschen, die sich informieren möchten und sich ein Bild machen wollen.

Mit einem Treffen hast Du die Möglichkeit, Dich über die Therapie zu informieren, Fragen zu stellen und Dich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Das Treffen findet über Zoom statt. Du benötigst kein Konto bei Zoom, um an dem Treffen teilzunehmen. Was Du allerdings benötigst ist eine Kamera und ein Mikrofon. Gut ist auch die Verwendung eines Headsets. Für das Treffen kannst Du jedes Gerät verwenden, auch das Smartphone. Ich empfehle allerdings die Nutzung über den PC oder Tablet, da ich meist auch Präsentationen zeige.

Du hast noch nie an einer Videokonferenz/einem Online-Treffen teilgenommen und bist unsicher? Vielleicht findest Du einen Menschen im Familien- oder Freundeskreis, der Dich unterstützen kann. Falls nicht, sprich mich an. Vielleicht kann ich Dir weiterhelfen.

Die Teilnahme am Treffen ist kostenlos.

Erfahre Details zum nächsten Treffen und gelange zur Anmeldung, indem Du auf diesen Button klickst:

Anzeige