Anzeige

Im Guaitief…

Guaitief ist angesagt! Dabei habe ich eine gute Zeit hinter mir. Aber nun habe ich sehr mit Schwindel zu tun und fühle mich nicht gut. Heute ist kein guter Tag, so dass dieses Video sehr kurz geworden ist.
Video vom 14.09.2012

Guaitief

Diesen Begriff habe ich selbst gewählt, um meine Situation zu beschreiben. Der Schwindel ist ungewöhnlich und ich kenne es in der Form nicht. Das verunsichert mich sehr. Möglicherweise muss ich doch mal zum Arzt gehen….

3 Antworten auf „Im Guaitief…“

  1. Hallo Barbara,diesen Schwindel kenne ich,habe ich am Anfang dieses Jahres ganz schlimm gehabt.Es gibt im Internet ganz tolle Übungen gegen den Schwindel.Ich denke es ist die Umkehr durch Guai.es können Syptome auftreten die man vorher nie hatte.Ich nehme mucinex 600 seit 4 Wochen und habe letzte Woche 4 ganz schlimme Tage gehabt mit Schmerzen die ich nicht kannte,ich wollte schon alles hin schmeißen.Aber wie schon gesagt genau diesen Schwindel hatte ich,ich konnte mich im Bett nicht drehen und das Gehen war zum Schluß eine Qual.Ich bin von Haus zu Ohren- zu arzt dann zum Chiropraktiker gegangen aber keiner hat etwas gefunden.Aber die Übungen,ich hab sie von einer Physiotherapeutin sind auch in Internet zu finden.Ich hab jetzt leider keinen Link.
    Ich wünsche dir alles Gute,kann sehr gut mitfühlen wie es dir jetzt geht,man fühlt sich sehr Hilflos.
    Liebe Grüße Angelika

    1. Hallo Angelika,
      danke für Deine Zeilen, die tun wirklich gut. Ich frage mich natürlich, ob der Schwindel etwas "Ernstes" ist oder ob es ein Ausschwemmsymptom ist….Deine Nachricht beruhigt mich wieder etwas.
      Ich werde mal schauen, ob ich bei Google etwas entdecke zu den Übungen. Falls Du den Link noch findest, würde ich mich natürlich sehr über eine Nachricht freuen…:-)

      Liebe Grüße auch an Dich und gute Guai-Fortschritte!

      Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.