Anzeige

Eine Antwort auf „Kontrastprogramm bei der Guaifenesintherapie“

  1. hallo barbara,

    möchte heute wieder einmal hier etwas hören lassen.

    erstmal, ich freue mich immer wenn mir von mal zu mal ein fröhlichers lächeln entgegeschaut.
    um soviel besser im vergleich zum ersten video.

    du sprichst das thema angst,zweifel und ungedult an.
    ich denke das ist ein teil was bestimmt vielen so geht.
    mir zumindest geht es ganz genauso.
    wer will schon diese furchtbaren schmerzen und symptome zurück.
    ich denke, das kann aber nur nachvollziehen, der selbst betroffen ist.

    weiterhin gute fortschritte.

    lg manu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.