paypal




Bei meinem Einstieg in die Therapie vor vielen Jahren wurde mir von erfahrenen Betroffenen geholfen und dies gebe ich heute gern weiter. Seit 2012 bin ich bezüglich der Guaifenesintherapie im Internet und im realen Leben aktiv, um andere Betroffene zu unterstützen. Dies fand immer ohne Gegenleistung statt.

Seit 2017 biete ich zusätzlich Kartierungen und Coaching/Beratung an, was kostenpflichtig ist. Die Unterstützung zur Guaifenesintherapie im Rahmen der Selbsthilfe bleibt aber kostenlos.

Mit Deiner Spende trägst Du dazu bei, dass dies so bleibt und dass ich mir auch weiterhin Zeit nehmen kann, um Betroffenen einfach mal zuzuhören, wenn sie hilflos sind und Rat suchen. Aufgrund meiner eigenen langjährigen Erfahrungen mit der Guaifenesintherapie ist das gerade für Therapieeinsteiger sehr wertvoll.

Durch Deine Spende bleibt es für mich möglich, diese Art der Unterstützung weiter kostenlos zu leisten.

Du kannst mir per PayPal oder mit Kreditkarte einen Betrag Deiner Wahl zukommen lassen: