Anzeige

Rindfleisch aus Weidehaltung – Einkauf am Wochenende

Hier nur ein kurzes Video vom Wochenende: ich habe mir Rindfleisch aus Weidehaltung gegönnt! Schon lange war ich auf der Suche nach einem Hofverkauf mit Weidehaltung, und nun bin ich dank eines Tipps (ganz rudimentär per Telefon!) in Thedinghausen fündig geworden. Seht meinen kurzen Beitrag:

Rindfleisch aus Weidehaltung

Natürlich hat solch ein Produkt auch seinen Preis. Und natürlich kann ich mir jetzt nicht ausschließlich solche “Superfood” leisten. Ich werde versuchen, einen akzeptablen Kompromiß zu finden und auch weiterhin mein Fleisch beim Fleischer vor Ort kaufen. Einmal im Monat aber werde ich zukünftig auf diesen Hof fahren und mich etwas eindecken! Beim nächsten Mal ist schon sicher: ich werde Rouladen kaufen. Die Leberwurst ist übrigens SEHR lecker!

Ich bin so froh, in dieser Region endlich solch eine Einkaufsmöglichkeit gefunden zu haben. Wie ist es bei Dir? Gönnst Du Dir auch mal gutes Fleisch, vielleicht vom Wochenmarkt? Das interessiert mich, ich freue mich auf Deinen Kommentar 🙂

Anzeige

4 Antworten auf „Rindfleisch aus Weidehaltung – Einkauf am Wochenende“

  1. Super! Ich werde mich auch mal auf die Suche begeben. Hier in Berlin gibt es keine Fleischereien mehr, jedenfalls nicht im westlichen Teil. In Brandenburg gibt es viele Höfe, die auch Hausschlachtungen machen und wo die Tiere noch artgerecht gehalten werden. Man muss etwas weit fahren, aber man kann sich ja etwas eindecken und dann einfrieren. Auch wenn man dafür einen höheren Preis zahlt, das ist es alle Mal wert. Für das Tier und für den Menschen! LG

    1. Ja zumindest ab und zu werden wir uns das leisten. Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich gar nicht genau weiss, wieviel ich für die einzelnen Sachen bezahlt habe. Insgesamt hat der Haufen auf meinem Tisch knapp 40 Euro gekostet. Man muss es sich halt einteilen und ich kaufe für 5 Personen.

    1. Das ist toll!
      Früher, also ganz früher, als ich noch Kind war, war das ja normal aber heute sieht man allerhöchstens Rinder/Bullen oder Färsen auf der Weide. Die Kühe stehen im Stall, bekommen ihr Maissilo und Kraftfutter. Schon traurig.
      Toll, dass es bei dir in der Nähe auch solch einen Hof gibt, hoffentlich werden das zukünftig mehr…
      Danke für die Rückmeldung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.