Dosiserhöhung III

Wie ist es weiter gegangen mit der Dosiserhöhung? Die Beeinträchtigungen steigerten sich noch weiter, es kamen weitere Beschwerden dazu. Ich konnte mir dann nicht vorstellen, dass ich das langfristig tolerieren kann. Ich habe deshalb meine Dosis wieder leicht gesenkt.
Heute, 3 Tage vor Weihnachten, habe ich nur Zeit für ein kurzes Video. Sicherlich habt auch ihr noch jede Menge vorzubereiten?
Video vom 21.12.2012

 

Dosiserhöhung II

Auch in dieser Woche ist die Dosiserhöhung nochmal Thema. Die Ausschwemmbeschwerden sind deutlich. Nach einer erträglichen ersten Woche erlebte ich nun eine deutliche Schmerzverstärkung im unteren Rücken, Becken, Beine. Außerdem bekam ich einen Schnupfen und Dauerniesen.

Video vom 14.12.2012

 

Dosiserhöhung I

Im heutigen Video beschreibe ich, wie es mir nach der Dosiserhöhung letzte Woche ergangen ist. Weiter erkläre ich, warum ich jetzt nochmal erhöht habe.

Video vom 07.12.2012


 

Dosiserhöhung

wie man seine Dosis erhöht und was man dabei beachten muss, kann man im Infoportal nachlesen. Nach der Erhöhung hatte ich drei Tage Kopfprobleme (Kopfschmerzen, Kopfdruck, Fibronebel).