Beginn der Guaifenesintherapie

Willkommen!

Willkommen auf meinem Blog! Mein Online-Name ist Barbara, ich habe Fibromyalgie und behandle diese mit Guaifenesin. Hier möchte ich den Behandlungsverlauf dokumentieren und von meiner Erfahrung mit dieser Therapie berichten. Ich richte mich nach dem Buch “Fibromyalgie-Die revolutionäre Behandlungsmethode durch die man vollständig von Beschwerden frei werden kann” von Dr. med. R. Paul St. Amand und Claudia Craig Marek.
Erste Informationen über dieses Buch und über die Therapie habe ich auf der Internetseite www.guaifenesin.de von Dora Maier bekommen. Dort erhält man neben wertvollen Inhalten auch das Buch, Kartierungsvorlagen, Ärzte- und Apothekerlisten sowie Leerkapseln und Kapselmaschinen.
Mit der strikten Einhaltung der Therapievorgaben -insbesondere der Vermeidung von Salicylaten in Pflegeprodukten- muß man sich gründlich auseinandersetzen. Die Therapie ist meiner Meinung nach zum Scheitern verurteilt, wenn man sie ohne Hilfe des Buches durchführt.

Video vom 15.06.2012

In diesem Video stelle ich mich vor und gebe ein paar kurze Infos zu meiner Fibromyalgiegeschichte sowie natürlich zur Guaifensintherapie nach Dr. St. Amand.
Entschuldigt bitte meine Konzentrationsprobleme. Viele von euch werden wissen, daß dies ein Symptom der Erkrankung ist.

Aktualisierung
Inzwischen vergehen die Jahre und ich nehme immer noch Guaifenesin. Im Laufe der Jahre habe ich noch weitere Diagnosen (Hypophyseninsuffizienz, Nebenniereninsuffizienz, Osteopenie, Mineralstoffmangel, Mastzellaktivierungssyndrom) bekommen, die auch ihre Spuren hinterlassen. Über meinen Therapieverlauf berichte ich in den Jahresrückblicken: