Welches Guaifenesin ist das Richtige bei Fibromyalgie?

In diesem Video stelle ich drei verschiedene Guaifenesinpräparate vor, die bei der Guaifenesintherapie Anwendung finden.

Guaifenesinpräparate

  1. MC-Guaifenesin
  2. Kurzzeitguaifenesin
  3. Mucinex

Das MC-Guaifenesin ist das richtige Guaifenesin, um mit der Therapie zu starten. Ab 1800 mg ergänzt Dr. St. Amand in der Regel mit dem kurzzeitig wirkenden Guaifenesin. Wenn die Therapie ins Stocken gerät und man eine Blockierung ausschließen kann, sollte man an das Cytochrome-System denken und das Guaifenesin entsprechend umstellen. Bei Unsicherheiten “Welches Guaifenesin ist das Richtige bei Fibromyalgie?” weiterlesen

Cytochrome System P450 bei der Guaifenesintherapie

Cytochrome – Bild mit freundlicher Genehmigung von https://www.ebi.ac.uk/

Was ist das Cytochrome – System? Worauf muss man in diesem Zusammenhang bei der Guaifenesintherapie achten? Wie kann man verhindern, dass das Cytochromsystem aktiviert wird?
Diese Fragen wurden mir in einem YouTube-Kommentar gestellt und ich gehe hier darauf ein. “Cytochrome System P450 bei der Guaifenesintherapie” weiterlesen

Missverständnisse

Missverständnisse
Mit diesem Beitrag möchte ich zwei Missverständnisse aus dem Weg räumen, die mir schon häufiger begegnet sind im Kontakt mit anderen Betroffenen. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen weiter? Das würde mich freuen.

Erstes Missverständnis: Kartierung zur Dosisfindung

Wenn man seine Dosis mit Hilfe einer Kartierung sucht, ist es nicht so, dass sich die Kartierung “nach und nach” verbessert. Es ist eher das “an/aus”-Prinzip. Wenn man die richtige Dosis hat, sind die abgetasteten Bereiche am linken Oberschenkel frei. Aber erst dann! Und zwar alle.

“Missverständnisse” weiterlesen