Anzeige

Guaifenesin-Selbsthilfe-Treffen in Hagen/Ruhrgebiet

Guaifenesin – Selbsthilfe – Treffen  in Hagen/Ruhrgebiet mit Kartierungen

Ruhrgebiet

Am 14. März 2020 findet das nächste Guaifenesin-Selbsthilfe-Treffen für das Ruhrgebiet statt. Christine Policke organisiert dieses Treffen mit Unterstützung von Petra Stemmler-Wermeier, die ihre Praxisräume für das Treffen und die Kartierungen zur Verfügung stellt.

Eine wunderbare Möglichkeit für Betroffene dieser Region, sich persönlich mit Therapieanwendern und Gleichgesinnten  auszutauschen und mehr über die Therapie zu erfahren.


Barbara auf der Heide wird ebenfalls anwesend sein und am 13. & 14.  März 2020 Kartierungen durchführen.

Guaifenesin-Selbsthilfe-Treffen im Ruhrgebiet (bitte anmelden)

Die Teilnahme an dem Treffen ist kostenlos, freiwillige Spenden zur Deckung der Kosten sind möglich.

Termin und Zeit: 14. März 2020 von 14.30 Uhr -17.30 Uhr
Ort: 58095 Hagen (genaue Daten nach Anmeldung)
Zur Anmeldung: https://fibromyalgie-guaifenesin-blog.de/anmeldung-ruhrgebiet/
Ansprechpartnerin: Christine Policke
Mailanschrift: christine.policke@web.de
Telefon mobil: 0178 6092033
Facebook: Pan T oletta

Kartierungen nach Dr. St. Amand (bitte anmelden)

Es ist möglich, für Freitag,  13. März 2020 und Samstag, 14. März 2020 einen Kartierungstermin zu vereinbaren. Die Kosten für eine Kartierung betragen 50 Euro. Es fallen anteilige Fahrtkosten für die Kartiererin an. Diese Kosten sind abhängig von der Teilnehmerzahl, es ist mit einem zusätzlichen Betrag zwischen 20-30 Euro pro Person zu rechnen. Siehe auch mobile Kartierung.

Für die Kartierung ist eine Anmeldung/Terminabsprache erforderlich.

Termin und Zeit: Freitag,  13. März 2020, 16.00 – 19.00 Uhr und Samstag, 14. März 2020, 9.30 Uhr -17.45 Uhr 
Ort: 58095 Hagen (genaue Daten nach Anmeldung)
Zur Anmeldung: https://fibromyalgie-guaifenesin-blog.de/anmeldung-ruhrgebiet/
Ansprechpartnerin: Christine Policke
Mailanschrift: christine.policke@web.de
Telefon mobil: 0178 6092033
Facebook: Pan T oletta

Zum Schluß noch eine Bitte

Da manche von uns an einer Duftstoffsensitivität leiden, möchten wir Dich bitten, an diesem Tag auf das Tragen von starken Duftstoffen wie Parfums oder Aftershave zu verzichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.